Die Wilde Schule - Module 1 bis 4

Zielgruppe

für alle, welche Wildblumenwiesen und Blumenrasen planen, ausführen und pflegen

Kosten

CHF 100 pro Modul und pro Person, inkl. Verpflegung, Hilfsmitteln, Werkzeugen und Kursunterlagen

Themen

 

• Alle Module beginnen um 8.15 Uhr mit Kaffee/Gipfeli und enden um ca. 14.00 Uhr mit einem gemeinsamen Mittagslunch oder einem Picknick, wenn möglich im Freien

• Jeder Kurs behandelt ein Hauptthema (Modul)

• Die Kurse beinhalten einen kurzen Theorieblock, praktische Übungen und einen Erfahrungsaustausch

Inhalt Module 1-4

Modul 1 - Umwandeln und Aufwertungen von Wildblumen-Anlagen

Im Modul 1 lernen Sie Methoden kennen, um eine Anlage ökologisch mit Wildblumen aufzuwerten: Saatbettvorbereitung, Saattechnik, Saatmenge, Mischungswahl. Sie besichtigen aufgewertete Anlagen und lernen Tipps und Tricks für den Anbau und die Pflege.

 

Modul 2 - Neuanlagen und Pflege von Wildblumen-Anlagen

Im Modul 2 legen wir gemeinsam eine neue Blumenwiese an: Saatbett- vorbereitung, Saattechnik, Saatmenge, Mischungswahl. In unserer Versuchsanlage lernen Sie eine Heuwiese richtig zu pflegen: mähen, zetten, Dürrfutter herstellen, Herbstpflege. Sie erfahren, was passiert, wenn unterschiedlich gepflegt wird und wie der Bestand gelenkt werden kann.

 

Modul 3 - Wildpflanzen im und für den Siedlungsraum

Im Modul 3 durchstreifen Sie zu Fuss ein Gewerbequartier und bestimmen die Wildpflanzen am Wegrand. Es gibt von einzelnen Arten Hintergrundwissen über die Lebensweise, Standortansprüche, Verwendung etc. Sie begutachten auch eine Blumenwiese, einen Blumenrasen und andere artenreiche Pflanzengesellschaften inkl. Bestandsaufnahme.

 

Modul 4 - Saatgut- und Wildstaudenproduktion, Pflanzenverwendung

Im Modul 4 besuchen Sie den Wildblumen-Vermehrungsbetrieb in Lenggenwil und erfahren, wie man Wildpflanzen anzieht, pflegt, erntet und das Saatgut aufbereitet. Im Weiteren lernen Sie, welche Wildstauden sich für welchen Standort besonders gut eignen.

 

Kursdaten Name Status Anmeldung
Donnerstag, 25. August 2022
8.15 - ca. 14.00 Uhr
Modul 3 - Wildpflanzen im und für den Siedlungsraum, Winterthur
Anmeldeschluss: 11.03.2022
Anmeldeschluss abgelaufen
Donnerstag, 1. September 2022
8.15 - ca. 14.00 Uhr
Modul 4 - Saatgut- und Wildstaudenproduktion, Pflanzenverwendung, Lenggenwil
Anmeldeschluss: 11.03.2022
Anmeldeschluss abgelaufen

Bestimmungen

Ihre Anreise

Sie reisen mit dem ÖV an? Gerne holen wir Sie am Hauptbahnhof in Winterthur ab.
Weitere Details dazu erhalten Sie mit den Kursunterlagen per E-Mail.

Bestätigung

  • Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Bestätigung per E-Mail.
  • 2-3 Wochen vor Kursbeginn senden wir Ihnen per E-Mail folgende Unterlagen:
    • Detaillierte Kursinformationen
    • Anfahrtsbeschreibung bzw. Treffpunkt zur Abholung am Bahnhof in Winterthur
    • Rechnung und Zahlungsdetails

Anmeldung

Ihre Anmeldungen ist verbindlich. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden die Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Kleidung

Die Seminare finden überwiegend im Freien statt. Bitte denken Sie daran, sich entsprechend mit wetterfester Kleidung und gutem Schuhwerk auszurüsten.