Pflanzenschutz

Aim

Selektives Rasenherbizid mit Kontaktwirkung.

Behandlungszeitpunkt

  • April, Mai, Juni und ab Mitte August bis Ende September
  • Temperatur sollte nachts nicht unter 10 °C absinken und am Tage zwischen 15-25 °C liegen

Vorbereitung

  • Der Rasen muss bedarfsgerecht gedüngt sein; sonst 10-14 Tage vor der Spritzung düngen
  • Frühestens 3-5 Tage nach dem Mähen behandeln; es muss genügend Blattmasse vorhanden sein!

Aufwandmenge

  • Bestehender Rasen:
    Mischung für 100 m2: 20 g Aim mit 10 l Wasser spritzen (entspricht 2 kg/ha; grössere Flächen mit mind. 700 l/ha Wasser)
     
  • Beimischen zu Proclean Turf N für eine bessere und breitere Wirkung:
    Mischung für 100 m2 : 10 g Aim zusammen mit 75 ml Proclean Turf N
    in 10 l Wasser mischen und spritzen
     
  • Aim muss vor dem Ausbringen in der Spritze gut gelöst sein.
  • Vorsicht: Bei windigen Verhältnissen andere Pflanzen vor Spritznebel schützen!

Warnhinweis

Unbedingt Packungsvorschriften (Gebrauchsanweisung) beachten! Für Schäden, die infolge unsachgemässer Anwendung oder Kulturunverträglichkeit entstehen, kann keine Haftung übernommen werden.

Packungsgrösse

250 g/Packung, Karton à 12 x 250 g

Wirkungsspektrum

Selektives Rasenherbizid mit Kontaktwirkung

Wirkungsspektrum-Proclean-Turf-N-mit-Aim_2.jpg

Die beste Unkrautbekämpfung ist eine regelmässige Düngung. Dadurch ergibt sich eine dichte Grasnarbe und Unkrautsamen können gar nicht erst keimen.

Verkaufen bis 30. September 2022; Aufbrauchfrist: 30. September 2023

Zurück

Beratung & Service

Bei Fragen zu unseren Produkten haben Sie folgende Kontakt­möglichkeiten:

profigruen@fenaco.com Kontaktformular