Insektizide/Granulate

GranMet®

gegen Engerlinge/Junikäfer und Gartenlaubkäfer

Merkmale

  • Engerlinge/Juni- und Gartenlaubkäfer
  • Wirkstoff: Pilzpräparat Metarhizium anisopliae

Aufwandmenge

pro 100 m2 : 1 kg in den Boden einbringen

Packungsgrösse

Mind. 2x1 kg

Anwendung

Vor einer Rasen-Neusaat den Boden auffräsen und die mit Pilz infizierten Gerstenkörner ca. 10 cm tief in den Boden einarbeiten. Bei Trockenheit die behandelte Fläche bewässern. Bei noch intakter Grasnarbe die Gerstenkörner durch Löcher oder Schlitze in den Boden einbringen. Die Wirkung wird nach ca. 2.5 Monaten sichtbar

Warnhinweis

Unbedingt Packungsvorschriften (Gebrauchsanweisung) beachten! Für Schäden, die infolge unsachgemässer Anwendung oder Kulturunverträglichkeit entstehen, kann keine Haftung übernommen werden.

Sie können den gefundenen Engerling nicht zuordnen? Gerne hilft Ihnen das Team von AGROLINE Bioprotect weiter. Das heisst, Sie nehmen ein leeres Konfitürenglas, machen Löcher
in den Deckel und geben dann etwas Erde mit den Engerlingen ins Glas. Sie senden dann dieses Paket mit Ihren Kontaktangaben und Vermerk an folgende Adresse: 

AGROLINE Bioprotect, fenaco Genossenschaft
Nordring 4
4147 Aesch

Zurück

Beratung & Service

Bei Fragen zu unseren Produkten haben Sie folgende Kontakt­möglichkeiten:

profigruen@fenaco.com Kontaktformular